Die Diät kann sowohl mit homöopatischen hCG-Tropfen, als auch mit hormonfreien, energetischen Tropfen unterstützt werden. Homöopatische Tropfen sollten jedoch ausschließlich in niedriger Potenz verwendet werden. Tropfen höherer Potenz sind zu stark und können unerwünschte Nebenwirkungen haben.

Statt homöopathischer hCG-Tropfenwerden heute auch moderne, völlig hormonfreie Tropfen verwendet. Sie unterstützen den Körper, gemeinsam mit der speziellen Ernährung in der dreiwöchigen Diätphase, die Abnehmziele erfolgreich zu erreichen. Überflüssiges Fett  aus den eigenen Fettreserven wird in Energie umgewandelt. Ein Gewichtsverlust von bis zu einem halben Kilogramm pro Tag ist möglich.

Die Wirkweise des Botenstoffs hCG wird genutzt, um bei Frauen und Männern die sonst so hartnäckigen Fettpolster an Bauch, Hüfte, Oberarmen und Oberschenkel wegschmelzen zu lassen. Ohne hCG würden in erster Linie Wasser und Muskelmasse reduziert, die nach der Diät meist schnell wieder aufgefüllt würden. (JoJo-Effekt).

In drei Wochen können Frauen so ca. 8-10% ihres Gewichts verlieren, Männer ca. 10-12%. Es ist möglich, zwei Abnehmkuren unmittelbar hintereinander zu machen. Begleitend zu den Tropfen wird die Einnahme eines speziellen Vitamin-Präparates empfohlen. Außerdem kann die Abnehmkur durch ein Amino-Säuren-Präparat zusätzlich unterstützt werden.

Die ersten Erfolge sind meist schnell sichtbar. Der Bauch wird flacher, Hüften und Oberschenkel gehen auf normale Proportionen zurück, Fettpolster an Oberarmen, Knien und am Rücken verschwinden. Die Haut wird schöner und der Körper wirkt durchtrainierter. Das Erstaunliche ist, dass man sich voller Energie fühlt und so gut wie kein Hungergefühl verspürt. Man kann einer normalen Arbeitstätigkeit nachgehen und mäßig Sport treiben.

Hier bestellen Sie Ihre hormonfreien Tropfen