Wechseljahre ohne Beschwerden heißt die neue App zum Thema. Sie steht ab sofort kostenlos in den AppStores von Google Android und Apple zum Download bereit.

Mit Hilfe der App können sie in einem einfachen Test feststellen, ob Sie überhaupt in den Wechseljahren sind. Wenn Sie bereits typische Wechseljahrbeschwerden haben, hilft Ihnen die App diese zu beobachten und festzustellen, wie sich Ihr Befinden im Laufe der Zeit verändert. So können Sie rechtzeitig die richtigen Maßnahmen gegen die typischen Beschwerden des hormonellen Wandels ergreifen.

Zudem führt Sie die App durch das Hormony® Wechseljahr Programm. Vier aufeinander aufbauende Bausteine helfen Ihnen dabei die körpereigene Hormonproduktion wieder anzuregen sowie Körper und Seele während des hormonellen Wandels wieder in Balance zu bringen.

Die App enthält Videos mit täglichen Bewegungsübungen und geführte Meditationen.

Jetzt im AppStore von Google Android oder Apple kostenlos herunterladen!

Wechseljahre sind keine Krankheit, sondern eine ganz natürliche Phase im Leben. Quasi die Pubertät rückwärts, schreibt Anne Hild in ihrem neuesten Buch "Wechseljahre ohne Beschwerden". Ausgelöst durch einen Rückgang der körpereigenen Hormonproduktion entstehen typische Wechseljahrbeschwerden. Anne Hild beschreibt in ihrem Buch die häufigsten Symptome, welche Hormone dafür verantwortlich sind und was sie selbst tun können, um den hormonellen Wandel auf natürliche Art und Weise zu meistern.

Mit dem speziell entwickelten Hormony® Wechseljahr Programm zeigt ihnen die Autorin, wie sie mit natürlichen Substanzen die Hormonproduktion ihres Körpers anregen sowie Körper und Geist wieder in Balance bringen können.

Wussten sie übrigens, dass auch Männer in die Wechseljahre kommen? Das Hormony® Wechseljahr Programm wurde deshalb sowohl für Frauen, als auch für Männer entwickelt.

Das neue Buch: Wechseljahre ohne Bescherden bekommen sie im Buchhandel, oder können es einfach online bestellen.

Aurum Verlag, 179 Seiten, 14,95 € (D)

Hier das Buch online bestellen

Wechseljahre sind keine Krankheit! Auch wenn viele Ärzte und die Pharmaindustrie uns das immer wieder einreden möchte. Die Wechseljahre sind ein vollkommen natürlicher Prozess, den jede Frau und übrigens auch jeder Mann ab einem bestimmten Alter durchläuft. Praktisch die Pubertät rückwärts. Durch die nachlassende Hormonproduktion ab etwa Mitte 40 verändert sich sehr viel in Körper und Seele. Alles beginnt mit oft leichten Beschwerden oder dem Gefühl, dass sich etwas verändert. Durch natürliche Substanzen und einfache Maßnahmen lässt sich die körpereigene Hormonbildung anregen und so typische Wechseljahrsymptome lindern.

Anne Hild hat das spezielle Hormony® Wechseljahr Programm entwickelt, dass Ihnen hilft, auf natürlichem Weg sanft durch die Wechseljahre zu kommen. Das Programm besteht aus vier, aufeinander abgestimmten Bausteinen mit dem Ziel, eine Stimulierung und Regulierung des körpereigenen Hormonspiegels zu erreichen. Die Hormonproduktion wird mit natürlichen Substanzen und einfachen Maßnahmen angeregt, wodurch tyische Wechseljahrbeschwerden vermindert werden. 

Grafik Hormony Wechseljahr Programm

Baustein 1: Hormonproduktion mit natürlichen Substanzen anregen. 

Vital- oder Heilpilze sind eine äußerst wirkungsvolle natürliche Möglichkeit, die Hormonbildung sanft anzuregen und  beginnenden Wechseljahrbeschwerden entgegen zu wirken. Besonders geeignet dafür sind die Vitalpilze Reishi, Maitake und Hericium. In Kombination mit Rhapontik (Sibirischer Rhabarber) und Salbeiextrakt helfen sie gerade gegen Hitzewallungen.

Bei Schlafstörungen während der Wechseljahre hat sich die Substanz 5-HTP bewährt.

Hier Produkte online bestellen

 

 

Baustein 2: Vitalstoff-Speicher auffüllen

Gerade in der Zeit des Wechsels benötigt der Körper ausreichend Vitalstoffe, um den hormonellen Wandel gut bewältigen zu können. Die Versorgung mit dies Vitalstoffen ist aber gerade in dieser Zeit häufig zu niedrig.Als erste und wichtigste Ergänzung ist hier Vitamin D3 zu nennen. das eigentlich ein Hormon ist und kein Vitamin. Wie andere Hormone kann Vitamin D Vorgänge in der Zelle beeinflussen. Nordeuropa haben mittlerweile fast 90 % der Erwachsenen einen Vitamin D3-Mangel. Mit einer Einnahme können Sie viele Wechseljahrbeschwerden minimieren. Eine weitere natürliche Substanz, ist Traubenkernextrakt (OPC). Es ist das bekannteste natürliche Antioxidans, schützt effektiv vor den Angriffen freier Radikale. OPC hat die Fähigkeit, die Neubildung von Kollagen anzuregen, dem wichtigsten Baustoff für glatte und schöne Haut.

Eine Mischung der wichtigsten B-Vitamine und ausreichend Aminosäuren, hilft, neue Zellen zu bilden.

Hier Produkte online bestellen

 

 

 

Baustein 3: Gewicht managen, Übersäuerung stoppen

Viele Menschen, gerade in den Wechseljahren, nehmen an Gewicht zu, ohne ihre Essgewohnheiten geändert zu haben.  Abnehmen fällt in dieser Zeit besonders schwer. Mit der hCG Diät, die Anne Hild in mehreren erfolgreichen Büchern beschreiben hat, können Sie ihr Idealgewicht erreichen und dauerhaft stabilisieren. Das Besondere an dieser Stoffwechselkur ist, dass durch hCG die hartnäckigen Fettdepots wegschmelzen, an die andere Diäten nicht dran kommen. Begleitend zur Diät ist eine Entgiftung des Körpers und das Ende der Übersäuerung empfehlenswert, um langfristig das erreichte Gewicht zu halten.

Hier Produkte online bestellen 

 

 

 

Baustein 4: Hormonbildung mit speziellem Bewegungsprogramm stimulieren und seelisches Gleichgewicht wieder erlangen.

Gerade in den Wechseljahren ist es wichtig, die natürliche Hormonproduktion durch ein geeignetes Bewegungsprogramm zu unterstützen und das Gewebe zu straffen. Dieses Übungsprogramm hat die erfahrene Fitnessexpertin Conny Hörl entwickelt. Wechseljahre bedeuten neben den körperlichen Veränderungen auch einen tiefgreifenden inneren Wandel. Gerade in den Wechseljahren ist es  deshalb sinnvoll, mit täglichen Meditationen zu beginnen. Das Wichtigste beim Meditieren ist nicht die Dauer, sondern die Kontinuität. Es reichen schon morgens und abends je 10–15 Minuten. Eine sehr einfache und auch für Meditationsanfänger leicht zugängliche Methode, sind sogenannte »geführte Meditationen«. Meditationen helfen dabei, sich in Ihrem Körper wohl zu fühlen, das Hormonsystem zu stabilisieren, Stress besser zu bewältigen und sich länger jung und schön zu fühlen. Ein weiterer Effekt ist das Befreien von alten Denk- und Gefühlsmustern. Durch regelmäßige Meditation kann eine Neuausrichtung erreicht werden. 

 

Das Hormony® Wechseljahr Programm eigenet sich besonders bei anfänglichen, oder leichteren Beschwerden. Sind die Symptome stärker oder halten für längere Zeit an, dann sollten Sie einen Arzt oder Heilpraktiker konsultieren. Ein Hormonspeicheltest schafft dann Klarheit über den aktuellen Hormonaustatus. Aus dem Ergebnis kann Ihr Therapeut erkennen, ob ggf. eine natürliche Hormontherapie mit bioidentischen oder homöopatisch aufbereiteten Hormonen notwendig ist.

Hier Hormonspeicheltest online bestellen